Direkt zum Inhalt

Organisationsentwicklung & Betriebliches Gesundheitsmanagement mit EWOPLASS® - European Workplace Assessment

Der Mensch verbringt den Großteil seines Lebens am Arbeitsplatz. Arbeiten wir unter Bedingungen, die uns bestmöglich entsprechen, fördert das unsere körperliche und psychische Gesundheit. Und wir können bis ins Alter produktiv bleiben. Eine Win-win-Situation für ArbeitnehmerInnen und ArbeitgeberInnen.

Das wissenschaftliche Screening-Verfahren EWOPLASS® misst und bewertet psychische Belastungen am Arbeitsplatz und unterstützt Sie dabei, Arbeitsabläufe optimal zu gestalten sowie Maßnahmen Organisationsentwicklung bzw. zur betrieblichen Gesundheitsförderung umzusetzen.

Mit EWOPLASS® profitieren Sie von 25 Jahren Beratungskompetenz und ausgewiesener Befragungsexpertise im arbeitspsychologischen und wirtschaftlichen Bereich.

IHR EWOPLASS® MEHRWERT

  • Ökonomischer Fragebogen mit 42 positiv formulierten Aussagen.
  • Europaweit einsetzbar – vom KMU bis Großkonzern.
  • Prompte und interaktive Ergebnisberichte mit Handlungsempfehlungen.

 

Fordern Sie hier Ihren Demo-Link und weitere Informationen an: demo.ewoplass.at

 

AKTUELLE ARTIKEL ZU EWOPLASS®:

Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz - lästige Pflicht oder Nutzenbringer? erschienen in Magazin SENATE, der Zeitschrift des Senats der Wirtschaft, Ausgabe 2/2017

Gesunde Kostenreduktion im Call Center durch Aufgaben- und Tätigkeitsgestaltung erschienen als Praxisbeispiel auf der Homepage der GkPP

Ganzheitliche Burn-Out-Prophylaxe: Von der Gefährdungs- Beurteilung psychischer Belastungen über Gesundes Führen bis zur individuellen Unterstützung erschienen in Burn-out -  Vorbeugung und Behandlungskonzepte, Armin Fichtner, Werner Müller (Hrsg.), Sammlung infoline 16, ca. 4 MB

Bericht zur Mitgliederveranstaltung der Deutschen Handelskammer in Österreich am 23. Mai 2017, Sonderdruck mit freundlicher Genehmigung der DHK

Evaluierung psychischer Belastungen unterstützt bei Arbeit 4.0 erschienen in Sichere Arbeit, Ausgabe 2/2017

Review des Verfahrens im PSYNDEX-Testverzeichnis des Zentrums für Psychologische Information und Dokumentation

Tagungsbandbeitrag zum 19. Workshops des Fachverbandes PASIG im Jahr 2016, Sonderdruck mit freundlicher Genehmigung des ASANAGER Verlages, ca. 1 MB,  zur Buchbestellung